Spitzengespräch mit Umweltministerin Schulze

ZDB-Präsident Reinhard Quast traf Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum Gespräch.

Im Gespräch mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat der neue ZDB-Präsident Reinhard Quast erneut die ablehnende Haltung der Bauwirtschaft gegenüber der geplanten Mantelverordnung zum Ausdruck gebracht: Wir brauchen und unterstützen eine bundesweit einheitliche Regelung, die den umweltpolitischen Schutzzielen gerecht wird und dabei vermeidbaren Kostensteigerungen entgegenwirkt.
Beim Thema Dieselfahrverbote warnte Quast vor den katastrophalen Auswirkungen für die Bauwirtschaft: Sämtliche Baustellen werden dann zum Erliegen kommen und die dringend benötigten Wohnungen nicht zu Ende gebaut werden können, da etliche Baumaschinen, Baugeräte und Transporter mit Diesel betrieben werden.