Baugewerbe wirbt beim Mittelstandstag der MIT für Wiedereinführung der Meisterpflicht

Annegret Kramp-Karrenbauer und Carsten Linnemann am Stand des deutschen Baugewerbes.

Nicht nur der frisch gebackene Weltmeister der Fliesenleger, Janis Gentner, ist zutiefst davon überzeugt, dass die Wiedereinführung der Meisterpflicht in den Gewerken Fliesenleger, Estrichleger, Bestonsteinhersteller und Parkettleger unbedingt nötig ist. Auch die übrigen ehren- und hauptamtlichen Vertreterinnen und Vertreter des deutschen Baugewerbes warben in vielen Gesprächen mit den Delegierten und Gästen des 14. Mittelstandstags der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Ende September in Kassel für eine Korrektur der mittlerweile 15 Jahre alten Abschaffung der Meisterpflicht, darunter die Bundesvorsitzende der CDU, Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, und der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, Carsten Linnemann.