Wettbewerb Maurer

Jannes Wulfes im Wettbewerb

Die Aufgabe der Maurer bestand während des viertägigen Wettbewerbs in 22 Zeitstunden aus drei Modulen, wobei die Module eins und drei wiederum in Untermodule aufgeteilt worden waren. Modul eins war ein Kamin inklusive Feuerrückwand und Feuerstelle. Modul zwei stellte einen Giebel im Verhältnis 1:10 dar. Bei Modul drei war das Wappentier der Vereinigten Arabischen Emirate, also der Falke mit der Landesflagge auf der Brust, abzubilden.

Die Aufgabe der Maurer war zum ersten Mal in der Geschichte des Maurer-Wettbewerbs im Vorfeld nicht bekannt und konnte insofern auch nicht trainiert werden. Sie war – insbesondere Modul drei - eine der schwierigsten Aufgaben überhaupt. Sie war gekennzeichnet durch eine Vielzahl komplizierter Schnitte. Ein Gutteil der Steine musste dreimal geschnitten werden. Am sogenannten Eingewöhnungstag mussten die Teilnehmer diese Schnittarbeiten selbst erledigen.


Sie können die eingestellten Bilder kostenfrei redaktionell verwenden. Bitte beachten Sie die Bildrechte: Copyright ZDB/Küttner.