Schlagwort:"Zimmerer"

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Nationalteam des deutschen Baugewerbes.

Bildergalerie: Messe BAU 2017

24. Januar 2017 Vom 16. bis 21. Januar 2017 fand in München die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme statt. In diesem Rahmen startete das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes mit einem sechstägigen Trainingscamp in das WM-Jahr 2017.
 alt=Bundessieger mit dem Hauptsponsor Zertifizierung Bau

Bundesleistungswettbewerb 2016

60 Teilnehmer haben bei der Deutschen Meisterschaft in den bauhandwerklichen Berufen um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen gekämpft. Der Wettbewerb, veranstaltet vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, fand in der Ausbildungsstätte der Baugewerbe-Innung für den Kreis Herzogtum Lauenburg statt. Beton- und Stahlbetonbauer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Straßenbauer, Stuckateure, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer und Zimmerer zeigten während der ein- bis dreitägigen Wettbewerben Bestleistungen. Es war der 65. Wettbewerb dieser Art. Zugelassen sind Kammer- und Landessieger in den jeweiligen Berufen.

Deutsche Meisterschaft der Zimmerer

15. November 2016 Gold ging an Simon Schwab aus Bayern, Silber an Alexander Bruns aus Rheinland-Pfalz und Bronze an Matthias Fröhlich aus Schleswig-Holstein.

Tag der offenen Tür der Bundesregierung - Trainingscamp Nationalteam Deutsches Baugewerbe

19. Oktober 2016 Am 27. und 28. August 2016 absolvierte das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes bestehend aus einem Fliesenleger, einem Maurer, einem Stuckateur und einem Zimmerer zur Vorbereitung auf die EuroSkills bzw. Zimmerer-EM 2016 ein erstes öffentliches Trainingscamp im Garten des Bundesbauministeriums. Der Film stellt die Teilnehmer vor, die bei den diesjährigen Wettbewerben um die Medaillen kämpfen.

Gold für Deutschland - Zimmerer-Nationalmannschaft wird zum dritten Mal in Folge Europameister

17. Oktober 2016 Gold für Kevin Hofacker aus Hessen und Bronze für Florian Kaiser aus NRW in der Einzelwertung, 7. Platz für Daniel Duch aus Rheinland-Pfalz

Bildergalerie: Trainingscamp des Nationalteams auf der NordBAU 2016

14. September 2016 Zur Vorbereitung auf die internationalen Berufswettbewerbe hat das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes auf der 61. NordBAU in Neumünster ein öffentliches Trainingscamp aufgeschlagen und gibt damit den Startschuss zur intensiven Schlussphase im Vorfeld der Wettbewerbe. Während der fünftägigen Messe trainierten die EM-Teilnehmer sowie die Ersatzteilnehmer unter Anleitung ihrer Trainer vor den Augen der Messebesucher und führten Arbeiten auf dem Niveau des späteren Wettbewerbs aus.

Bildergalerie: Trainingscamp des Nationalteams des Deutschen Baugewerbes im Rahmen des Tages der offenen Tür der Bundesregierung

28. August 2016 Am 27. und 28. August 2016 absolvierte das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes ein erstes öffentliches Trainingscamp im Garten des Bundesbauministeriums. Dabei durfte sich das Team über hochrangigen Besuch freuen: Bundesbauministerin Barbara Hendricks sowie Staatssekretär Gunther Adler besuchten den ZDB-Stand und wünschten dem Team für die diesjährige Europameisterschaft der Berufe viel Erfolg.
 alt=Das Team für die Europameisterschaft der Zimmerer (v.l.): Daniel Duch, Kevin Hofacker und Florian Kaiser

Team für die Zimmerer-Europameisterschaft 2016 steht fest

10. August 2016 Deutschland geht als Titelverteidiger in den Berufswettbewerb

Im Jahr 2015 erlernten 7.006 Auszubildende den Beruf des Zimmerers

04. Juli 2016 Im Jahr 2015 sind die Ausbildungszahlen im Zimmererhandwerk um 4,1 % von 6.943 auf 7.006 Auszubildende gestiegen. Dieser erneute Zuwachs sichert die Qualität im Gewerk und wird dem steigenden Wachstum im Holzbau gerecht.

Die Holzbauquote ist 2015 auf 16,1 % gestiegen

27. Juni 2016 Der Wohnungsbau hat gegenüber dem Vorjahr ordentlich zugenommen. 2015 wurden 8.481 Wohngebäude mehr genehmigt als noch im Jahr 2014. Bei 16,1 % (2014: 15,1%) der Gebäude haben sich die Bauherren dabei für ein Holzhaus entschieden. Die Holzbauquote ist damit um einen ganzen Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen.

Meisterschule für Handwerker aus Kaiserslautern wurde als Bildungsstätte von Holzbau Deutschland anerkannt

09. März 2016 Die Meisterschule für Handwerker aus Kaiserslautern ist die siebte Meisterschule, die von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes im Rahmen der „Offensive Aufstiegsqualifizierung – vom Gesellen zum von Holzbau Deutschland anerkannten Zimmermeister“ anerkannt wurde.

Der Deutsche Meister der Zimmerer und Holzbauer kommt aus dem Saarland

10. November 2015 Silber geht nach Bayern, Bronze nach Nordrhein-Westfalen
 alt=Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes mit ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein (mi): Maurer Marco Bauschke (li), Betonbauer Dennis Behrens (2.v.l.), Betonbauer Pascal Gottfried (3.v.li.), Fliesenlege Tim Welberg (re), Zimmerer Simon Rehm (2.v.re.), Stuckateur Lukas Prell (3.v.re.)

WorldSkills 2015

Vom 11. bis zum 16. August kämpfte das Nationalteam des deutschen Baugewerbes in Sao Paulo/Brasilien in 5 Disziplinen überaus erfolgreich um die Medaillen: Gold für unseren Zimmerer, Silber ging an den Stuckateur sowie die Betonbauer. Außerdem erhielten unser Maurer und unser Fliesenleger für ihre hervorragende Leistung eine Medaille for Excellence. Hier finden Sie Informationen und Bildmaterial von der Weltmeisterschaft der Berufe.
 alt=Die Medaillengewinner: Vorne: ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein (li), Zimmerer Simon Rehm (mi) und Betonbauer Pascal Gottfried. Hinten: Stuckateur Lukas Prell (li) und Betonbauer Dennis Behrens

Einmal Gold und zweimal Silber für Nationalteam Deutsches Baugewerbe bei Berufsweltmeisterschaft in Brasilien

17. August 2015 Mit der Vergabe der begehrten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ist die 43. Berufsweltmeisterschaft, WorldSkills 2015, gestern Nacht in Sao Paulo beendet worden. Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes, das in fünf Wettbewerben angetreten war, schnitt mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen äußerst erfolgreich ab.
 alt=Zimmerer Simon Rehm (mi) mit Experte Roland Bernardi (re) und Trainer Michael Rieger

WorldSkills 2015 in Sao Paulo beendet: Zimmerer Simon Rehm aus Bayern holt Gold!

17. August 2015 Der 22jährige Zimmerer Simon Rehm aus Weinsfeld bei Hilpoltstein (Bayern) wurde Weltmeister und gewann die Goldmedaille; er erhielt darüber hinaus noch die Auszeichnung „Best of Nation“. Er hatte die höchste Punktzahl aller deutschen Teilnehmer erzielt.

Jede Entscheidung für ein Gebäude aus Holz, jeder Kubikmeter verbautes Holz bedeutet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz!

Peter Aicher, Vorsitzender Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Preisverleihung des Deutschen Holzbaupreises 2015 und Preisverleihung des Förderpreises des Deutschen Holzbaus 2015

15. April 2015 Preisverleihung am 12. Mai 2015 auf der LIGNA in Hannover

EM-Abschlusstraining der Zimmerer-Nationalmannschaft

17. März 2014 Die Zimmerer-Nationalmannschaft hat auf der Messe DACH+HOLZ International 2014 ihr öffentliches Abschusstraining vor der Zimmerer-Europameisterschaft 2014 im April in Frankreich absolviert. Das Team geht als Titelverteidiger in den Wettbewerb.

Fotowettbewerb zur Präventionskampagne im Holzbau „ABSICHERN STATT ABSTÜRZEN“ gestartet

26. Februar 2015 Wie wird die Arbeitssicherheit konkret im Alltag der deutschen Zimmererei- und Holzbaubetriebe gelebt? Diese Frage soll der von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes initiierte Fotowettbewerb „ABSICHERN STATT ABSTÜRZEN“ beantworten.

Europameister Simon Rehm (21) will Weltmeister in Brasilien werden!

16. Januar 2015 Rehm vertritt die Zimmerer-Nationalmannschaft bei der Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ im August Neu im Team sind Florian Kaiser aus Nordrhein-Westfalen und Kevin Hofacker aus Hessen

„Im Sinne des Verbraucherschutzes ist der Meistertitel der Garant für qualitativ hochwertige Arbeit“

30. Oktober 2014 „Der Meistertitel im Zimmerer- und Holzbauhandwerk ist die Basis für Qualität und Sicherheit im Holzbau und das muss auch so bleiben.“ Mit diesen Worten hat Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, den einstimmigen Beschluss auf der Herbsttagung des Verbandes im September 2014 in Berlin zusammengefasst.

Ullrich Huth zum Ehrenvorsitzenden ernannt

24. September 2014 Ehrenvorsitz als Anerkennung für langjährige Verdienste als Vorsitzender

Fotostrecke: Nationalteam des Deutschen Baugewerbes absolvierte öffentliches Abschlusstraining vor der EuroSkills 2014 in Lille.

01. September 2014 Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes für die Europameisterschaft der Berufe Euroskills 2014 im französischen Lille hat im Rahmen des Tages der Offenen Tür der Bundesregierung ein zweitägiges öffentliches Abschlusstraining in Berlin absolviert. Das Training fand am 30. und 31. August 2014 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) statt.

Ein Zeichen für den Klimaschutz: Dachdecker und Zimmerer führten große Mitmach-Aktion „STOP CO2“ vor dem Kölner Dom durch

19. Februar 2014 Das Dachdecker- und Zimmererhandwerk betrachten sich als „Klimaschutzhandwerk“ und als „Klimaschutzbotschafter“.

Peter Aicher ist neuer Vorsitzender von Holzbau Deutschland

21. März 2014 Josef Schlosser und Karl Hoffmeister als Stellvertreter bestätigt

Zimmerer-Nationalmannschaft ist Europameister 2014

07. April 2014 Gold und Bronze in der Einzelwertung ging an die bayerischen Teammitglieder Simon Rehm und Kevin Weidner, 6. Platz für Martin Fricke aus Sachsen

Bundesleistungswettbewerb 2013: Zimmerer

Christian Dietrich (20) aus Ansbach (Bayern) erringt die Goldmedaille bei den Zimmerern. Die Silbermedaille geht an Nick von Allwörden (19) aus Buchholz (Schleswig-Holstein). Bronze bekommt Sebastian Luib (21) aus Bad Saulgau (Baden-Württemberg).

"Absichern statt Abstürzen - Mehr Sicherheit im Holzbau“ Holzbau Deutschland startet Präventionskampagne zur Arbeitssicherheit im Zimmererhandwerk

02. Dezember 2013 "Absichern statt Abstürzen" ist das Motto der Präventionskampagne "Mehr Sicherheit im Holzbau", die Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes am 27. November 2013 in Berlin gestartet hat.

Gesucht und gefunden: Deutscher Meister der Zimmerer kommt aus Bayern

13. November 2013 Silber geht nach Schleswig-Holstein, Bronze nach Baden-Württemberg: Der 62. Bundesleistungswettbewerb in den Bauberufen, der vom 9. bis 11. November 2013 in Biberach stattgefunden hat, ist mit der Vergabe der Gold-, Silber- und Bronzemedaillen beendet worden. Zum 62. Mal wurden die Besten der Besten in sieben Gewerken ausgezeichnet. Bei den Zimmerern errang Christian Dietrich (20) aus Ansbach (Bayern) die Goldmedaille. Die Silbermedaille ging an Nick von Allwörden (19) aus Buchholz (Schleswig-Holstein). Bronze bekam Sebastian Luib (21) aus Bad Saulgau (Baden-Württemberg).

WorldSkills 2013

Dreimal Gold und einmal Bronze - Die diesjährige Berufsweltmeisterschaft, welche vom 2. bis 7. Juli in Leipzig stattfand, war für das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes ein voller Erfolg!

Das Nationalteam der WorldSkills 2013

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe ging mit einem Team aus sechs jungen Gesellen und Meistern an den Start. Neben den vier offiziellen Wettbewerbsberufen, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Stuckatuer und Zimmerer, präsentierte der Zentralverband Deutsches Baugewerbe auch den Beruf Straßenbauer.

Bronze für unseren Zimmerer bei den WorldSkills 2013

08. Juli 2013 Der 21jährige Zimmerer Andreas Fichter aus St. Georgen in Baden-Württemberg hat bei der Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2013“ in Leipzig die Bronzemedaille geholt.

Hauptbetätigungsfeld der Zimmerer bleibt die Modernisierung

25. Juni 2013 Holzbau Deutschland veröffentlicht Lagebericht und Statistiken 2013.

Baugewerbe: Dreimal Gold und ein Mal Bronze – Nationalteam des Deutschen Baugewerbes überaus erfolgreich in Leipzig.

08. Juli 2013 Björn Bohmfalk, Fliesenlegermeister, und Andreas Schenk, Stuckateurmeister, holten bei der WorldSkills 2013, der Berufsweltmeisterschaft, die vom 2. bis 7. Juli 2013 in Leipzig stattgefunden hat, jeweils eine Goldmedaille.

Zimmerergeselle Andreas Fichter

Andreas FICHTER ++ Zimmerer (Nr. 26) ++ 20 Jahre aus St. Georgen/Baden-Württemberg

WorldSkills 2009

Der Fliesenlegergeselle Georg Leicht gewinnt WM-Bronze für Deutschland im kanadischen Calgary

Deutsches Team für die Zimmerer-Europameisterschaft 2012 steht fest

19. Januar 2012 EM 2012 findet parallel zur Messe DACH+HOLZ International statt.

Großer Zimmererklatsch auf dem Schlossplatz in Stuttgart

01. Februar 2012 Holzbau Deutschland warb für den klimafreundlichen Baustoff Holz.

Der beste Zimmerer Europas kommt aus Deutschland. Deutschland ist die beste Zimmerer-Nation Europas.

03. Februar 2012 Zimmerer-Europameister 2012 in der Einzelwertung wurde Andreas Fichter (19) aus Deutschland, Silber ging an York Niklas Petersen (22) ebenfalls aus Deutschland, Bronze wurde zweimal übergeben: an Domise Moïse (22) aus Frankreich und an Stefan Oppliger (19) aus der Schweiz. In der Mannschaftswertung lag Deutschland auf Platz eins, gefolgt von der Schweiz und von Frankreich auf dem dritten Rang.

Deutschland ist Zimmerer-Europameister 2012

03. Februar 2012 Zimmerer-Nationalmannschaft holt Gold und Silber bei der EM 2012 in Stuttgart.

Nationalteam des Deutschen Baugewerbes absolviert Trainingscamp auf der BAU 2013 in München

23. Januar 2013 Mit einem öffentlichen Trainingscamp bereitet sich derzeit das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes auf der BAU 2013 auf die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2013“ vor.

WorldSkills 2011

Das deutsche Nationalteam gewinnt vier Medaillen bei den WorldSkills 2011 in London.

Europameisterschaft der Zimmerer 2012

Ein sensationeller Doppelerfolg in Stuttgart: Gold und Silber für die deutsche Zimmerer-Nationalmannschaft in der Einzel- und Mannschaftswertung. Damit ist Deutschland die beste Zimmerer-Nation Europas.

Nationalteam des Deutschen Baugewerbes für „WorldSkills 2013“ steht fest.

12. März 2013 Trainingscamp fand auf dem Stand des Bundeswirtschaftsministeriums auf der Internationalen Handwerksmesse in München statt. Wirtschaftsminister Rösler wünscht dem Team alles Gute für die WM

Zimmerer-Europameister Andreas Fichter fährt zur „WorldSkills 2013“ nach Leipzig

18. Februar 2013 Der 20jährige Zimmerer-Europameister Andreas Fichter aus St. Georgen in Baden-Württemberg wird Deutschlands Zimmerer bei der Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2013“ vom 2. bis 7. Juli in Leipzig vertreten.

Deutscher Meister 2012 bei den Zimmerern kommt aus Sachsen

14. November 2012 Silber geht nach Bayern, Bronze nach Nordrhein-Westfalen.