Spitzengespräch mit Verkehrsminister Scheuer

Vergangene Woche trafen Bauunternehmer sowie Vertreter des ZDB Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zum Gespräch.

ZDB-Präsident Reinhard Quast sowie weitere große Straßenbau-Unternehmer trafen sich mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zu einem intensiven Dialog über die aktuelle Verkehrspolitik. Hierbei wurde seitens der Unternehmer insbesondere die mittelstandsfeindliche und wettbewerbswidrige Ausrichtung von Autobahn-ÖPP kritisiert und eine mittelstandsgerechte Vergabepraxis der neuen Infrastrukturgesellschaft angemahnt.