Intensiver Austausch mit Bundesverkehrsminister Dobrindt

Mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (M.) sprachen Anfang Juli ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein und ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa in Berlin.

Intensiv wurden die sich aus der Arbeit der Reformkommission Großprojekte ergebenden Aufgaben, die Erhöhung und Verstetigung der Verkehrsinvestitionen, die unterschiedlichen Positionierungen zu ÖPP im Fernstraßenbau und die Ansätze für eine Autobahngesellschaft erörtert.
Bild: BMVI