Einladung zum Pressegespräch am 22. März 2019 zur FAF 2019 in Köln

„Design trifft Funktion 2.0 – neue Aspekte für die Fassade“

im Hinblick auf die Energieeffizienz von Gebäuden kommt der Fassade eine besondere Bedeutung zu. Für die Integration von technischen Bauteilen, z. B. zur Energiegewinnung als auch zur Nutzung weiterer Funktionen der Fassade als Klimaregulator oder zur Minderung von Lärmemissionen gilt es, innovative Lösungen zu finden. Hierbei wäre es zudem erstrebenswert, wenn sie auch gestalterisch einen Beitrag zur Baukultur unserer Städte beitragen und das
ökologische Potential von Putzfassaden stärken.

In dem Projekt „Design trifft Funktion 2.0“ wurden innovative Ansätze gemeinsam von Hochschulen und Meisterschulen bzw. Ausbildungsstätten erarbeitet, die auf der Messe FARBE, AUSBAU & FASSADE 2019 in Köln präsentiert werden.

Die beiden Initiatoren des Projektes, die Firma Caparol sowie der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB, stellen die wesentlichen Inhalte dieses Projektes zusammen mit Vertretern der beteiligten Hochschulen und Meisterschulen vor.

Freitag, 22. März 2019, 11:00 Uhr – 11:30 Uhr

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1, 50679 Köln
Messestand des Bundesverbandes Ausbau und Fassade im ZDB
Halle 7, Stand 7.113

Ihre Ansprechpartner sind:
- Dipl.-Ing. Guido Kuphal,
Geschäftsführer der CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH

- Stuckateurmeister Rainer König,
Vorsitzender des Bundesverbandes Ausbau und Fassade im ZDB

- Vertreter der beteiligten Hochschulen und Meisterschulen/Ausbildungsstätte

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte melden Sie sich bei
Frau Küttner, kuettner@kuettner-kommunikation.de, 030 34503564, an.