Deutscher Baugewerbetag 2014

Der Deutsche Baugewerbetag 2014 fand am 5. November 2014 in Berlin statt und stand unter dem Thema: "Herausforderung Umbau Deutschland: Meisterleistung oder Etikettenschwindel?"

Sie können die eingestellten Bilder kostenfrei redaktionell verwenden. Bitte beachten Sie die Bildrechte. ZDB/Zensen.

Redner des Deutschen Baugewerbetages 2014

Zu Gast waren Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf R. Rehbold, Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk an der Uni Köln sowie Iris Gleicke MdB.

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes auf dem Deutschen Baugewerbetag

Vizekanzler Sigmar Gabriel, Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble sowie Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, gratulieren dem Nationalteam des Deutschen Baugewerbes zu Ihren ausgezeichneten Ergebnissen, die bei den EuroSkills 2014 erzielt wurden.

Ehrungen

Die ZDB-Mitgliederversammlung wählte Walter Derwald zum Ehrenvorstandsmitglied. Im Rahmen des 7. Deutschen Obermeistertages wurden Ehrenringe des Deutschen Baugewerbes, die Goldene Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes sowie die Konrad-Zuse-Medaille verliehen.

7. Deutscher Obermeistertag

Den 7. Deutschen Obermeistertag eröffnete Sigmar Gabriel, Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland und Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

Sponsoren

Der Deutsche Baugewerbetag wurde unterstützt von den Premiumpartnern BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, BRZ Deutschland GmbH, DATEV eG, NEMETSCHEK BAUSOFTWARE GmbH, SIGNAL IDUNA Gruppe, SOKA-BAU Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG, VHV VERSICHERUNGEN und ZERTIFIZIERUNG BAU GmbH. Weitere Unterstützer sind die Goldpartner 123erfasst.de GmbH, Messe München GmbH, Bamaka AG, cws-boco Deutschland GmbH und kfw Bankengruppe.