200.466 Wohungen wurden in Deutschland im Jahr 2012 insgesamt fertiggestellt.

Davon wurden rund 181.000 Wohneinheiten im Wohnungsneubau errichtet.

Das waren gut 16.000 Wohneinheiten mehr als im Vorjahr und gut 40.000 Wohnungen mehr als 2009 – dem Jahr mit den niedrigsten Fertigstellungen seit der Wiedervereinigung.

Aber es sind immer noch rund 50.000 weniger als eigentlich jährlich gebaut werden müssten.

Quelle: Statistisches Bundesamt 12. Juli 2013