Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes für die EuroSkills 2018

Vom 26. bis 28. September finden in Budapest die EuroSkills 2018 statt. Mit dabei: Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes bestehend aus zwei Stahlbetonbauern und jeweils einem Fliesenleger, Mauer und Stuckateur.

80.000 Besucher, 500 Teilnehmer, 39 Berufe, 28 Nationen: Das sind die EuroSkills 2018, die Ende September in der ungarischen Hauptstadt Budapest stattfinden. Alle zwei Jahre werden die europaweiten Berufswettbewerbe ausgetragen, zuletzt 2016 in Göteborg, und wechseln sich so mit der Durchführung der WorldSkills ab. Natürlich darf die Baubranche dabei nicht fehlen: Für die EuroSkills 2018 treten junge Handwerker aus den Berufen Maurer, Betonbauer, Fliesenleger und Stuckateur im Nationalteam des Deutschen Baugewerbes an.

Hier stellen wir Ihnen die einzelnen Teammitglieder vor, welche in Budapest um die Medaillen kämpfen: