Zimmerer

Kevin Hofacker (22) aus Steinau in Hessen

Deutschlands Zimmerer werden von dem 22jährigen Kevin Hofacker aus Steinau in Hessen vertreten. Seine Ausbildung absolvierte Hofacker bei der Hergenröder Holzbau GmbH in Steinau. Zur Zeit arbeitet er als Geselle bei der Alexander Stein GmbH in Steinau-Ulmbach. Bei der Europameisterschaft der Zimmerer 2016 gewann Hofacker sowohl in der Einzel- also auch in der Mannschaftswertung die Goldmedaille.

Zur WM erklärt er: „Ich habe einfach Spaß am Messen mit Berufskollegen. Ich kann viel für mich und meinen Beruf mitnehmen, das will ich nutzen. Ich war bei der EM erfolgreich und will es auch bei der WM sein. Wir trainieren viel und intensiv und ich gebe alles für den WM-Erfolg und die Mission der Titelverteidigung!“

Werdegang:
  • Gesellenprüfung 2014
  • Kammersieger Wiesbaden 2014
  • Landessieger Hessen 2014
  • Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften 2014
  • Europameister in der Einzel- und Mannschaftswertung 2016 bei der Zimmerer-Europameisterschaft 2016
  • Meisterprüfung: Teil 3+4 abgeschlossen, Teil 1+2 für 2018 geplant
Trainiert wird Hofacker von Zimmermeister Roland Bernardi, Holzbauunternehmer aus dem saarländischen Völklingen.