Fliesenleger

Raphael Rossol (21) aus Gnarrenburg in Niedersachsen

Für die Fliesenleger geht der 21jährige Raphael Rossol aus Gnarrenburg in Niedersachsen an den Start. Er arbeitet als Geselle bei seinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb Fliesen Team Bock GmbH in Harsefeld, Niedersachsen.

Zur WM erklärt er: „Das letzte Jahr mit den vielen Trainings war ein großer Vorteil für mich beim diesjährigen Ausscheidungswettbewerb! Aber auch dieses Jahr, wo es mit dem internationalen Wettbewerb wirklich ernst wird, wird viel trainiert. Ich habe jetzt eine Schippe drauf gelegt. Ganz klar: ich will die Erfolgsbilanz der deutschen Fliesenleger fortsetzen und freue mich auf die WorldSkills. Alles, was ich bislang über die Wettbewerbe gehört habe, verspricht, dass die Teilnahme ein großes Erlebnis ist.“

Werdegang:
  • Gesellenprüfung: 2015
  • Landessieger Niedersachsen 2015
  • Deutscher Meister 2015
  • Ersatzteilnehmer für die Berufseuropameisterschaft EuroSkills 2016

Raphaeol Rossol wird von Fliesenlegermeister Roland Filkorn, Ausbildungsmeister im Ausbildungszentrum Geislingen der Bauwirtschaft Baden-Württemberg trainiert.
.