Silberne Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes für Ernst Lottermoser

Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB), zeichnete anlässlich des Deutschen Obermeistertages 2015 des ZDB Ernst Lottermoser mit der Silbernen Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes für sein ehrenamtliches Engagement aus.

Maurermeister Ernst Lottermoser aus Adelsheim-Sennfeld war bis März 2011 als Ausbildungsmeister in der überbetrieblichen Ausbildung tätig. Seit 2002 hat er kreative und technisch anspruchsvolle, herausfordernde Wettbewerbsaufgaben im Maurerhandwerk für die Kammer-, Landes- und Bundesebene entworfen und war seit 2007 als Beisitzer im Bewertungsausschuss für den Wettbewerb der Maurer bei den Deutschen Meisterschaften tätig. Seit 2009 bereitete er die Teilnehmer der Nationalmannschaft des Deutschen Baugewerbes für die internationalen Wettbewerbe mit vor und unterstützte intensiv die Experten. Bei den WorldSkills in Leipzig koordinierte er die Mitmachecke und unter seiner Anleitung konnten Schüler und Schülerinnen ihren ersten Stein setzen und sich als Maurer versuchen.

ZDB-Präsident Loewenstein dankte Lottermoser mit den Worten: "Sie haben sich sehr um die Leistungswettbewerbe in den bauhandwerklichen Berufen und um unser Nationalteam verdient gemacht. Sie haben sich viele Jahre ehrenamtlich für die Berufswettbewerbe auf nationaler wie internationaler Ebene engagiert. Dafür gilt es Ihnen Dank zu sagen."