Zimmerergeselle Andreas Fichter

Andreas FICHTER ++ Zimmerer (Nr. 26) ++ 20 Jahre aus St. Georgen/Baden-Württemberg

Andreas bringt so leicht nichts aus der Ruhe, er ist auch eher bescheiden und zurückhaltend. Dabei hat der Schwarzwälder, der kurz vor den WorldSkills 21 Jahre alt wird, schon einiges an Erfolgen vorzuweisen: Kammer-, Landes- und Bundessieger 2010 - und vor allem Zimmerer-Europameister 2012. Als Mitglied der Zimmerer-Nationalmannschaft nahm er auch nach diesem Titelgewinn weiter am Teamtraining teil, bei dem immer wieder verschiedene Modelle errichtet und diese von den Trainern nach Wettbewerbskriterien bewertet wurden. So konnte er sich als potentieller Kandidat für die WorldSkills 2013 empfehlen - und bei der Qualifikation im Team das WM-Ticket lösen. Auch er gibt jetzt Gas bei der Vorbereitung: "Ich übe natürlich immer wieder zu Hause, erarbeite dort ein Modell. Und obwohl ich derzeit die Techniker-Schule besuche, ermöglicht mir mein Ausbildungsbetrieb, bei Ihm zu trainieren. Das ist von Vorteil, da es dort den notwendigen Platz gibt. Natürlich unterstützen mich meine Trainer und Mitglieder aus der Nationalmannschaft im Training." Andreas freut sich riesig, dabei zu sein: "Es ist eine besondere Ehre für mich, Deutschland mit meinem Beruf international vertreten zu dürfen."